Telefonspeicher voll

Veröffentlicht: 19. Mai 2010 in Android
Schlagwörter:, , , ,

Gestern abend war es soweit: Nach 5 Wochen fleißigem Gebrauch des Market bekam ich auf einmal die Meldung, mein Telefonspeicher wäre fast voll. Meine Suche im Android-Hilfe-Forum brachte leider keine wirklich brauchbare Lösung. 😦

Zwar gibt es Möglichkeiten, Apps auf der Speicherkarte statt im internen Telefonspeicher zu installieren. Aber nur für Androiden mit Root. Und da lasse ich derzeit noch lieber die Finger von, weil ich von Linux etc. nun überhaupt keine Ahnung habe. Das derzeitige Android bietet leider noch nicht die Möglichkeit, Apps „offiziell“ auf die Speicherkarte auszulagern.

Also bleibt mir nur Folgendes: Öfters mal schauen, welche Apps einen großen Cache oder überhaupt einen großen Speicherverbrauch haben und dann entweder den Cache oder gleich die ganze App löschen. Manche Apps können wenigstens ihren Cache auf die Karte schieben.

Und ich werde nach jeder Installation zukünftig wohl 1-2 ältere Apps deinstallieren müssen, bis jeweils der Hinweis auf den knappen Telefonspeicher wieder verschwindet. Dieser Teil von Android fühlt sich irgendwie arg nach „20. Jahrhundert“ an. Ich dachte jedenfalls, da wären wir schon weiter, wo doch heute Speicher eigentlich nix mehr kostet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s