Live aus dem ICE

Veröffentlicht: 26. Mai 2011 in Android, Bahn und Wahn
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,

Sitze gerade in der ersten Klasse des ICE3 von Köln nach München und schreibe diesen Blog-Artikel auf dem Notebook, das dank Android 2.2 und Wlan-Tethering über das Smartphone ins Internet kommt. So kann man es aushalten, wenn auch des Öfteren Tunnelstrecken den Surfgenuss unterbrechen. Was Besonderes gibt es nicht zu vermelden, aber ich wollte halt mal einen Artikel schreiben, der gleichzeitig in die Kategorien Bahn und Android passt. 🙂

Die Führung durch die riesige U-Bahn-Baustelle gestern war übrigens sehr interessant. Man durfte auch beliebig viele Fotos machen (aber immer schön bei der Gruppe bleiben bitte). Leider sollen die Fotos nicht veröffentlicht werden, auch nicht im Internet. Hoffentlich verliere ich nicht irgendwo ne Speicherkarte und jemand anders lädt die Bilder dann hoch…

So, jetzt bereite ich meinen morgigen Ausflug zu diversen Sehenwürdigkeiten vor. Wie praktisch; zuhause war ich zu faul, das schon zu machen. Nur ausdrucken kann ich unterwegs nix.

Viele Grüße aus Wagen 28 des ICE 515, Euer Roland

Advertisements
Kommentare
  1. RoFrisch sagt:

    Übrigens, man soll ja laut der Website „Please rob me“ extrem vorsichtig sein, wenn man bekanntgibt, wenn man verreist ist: Einbruch lohnt sich nicht. Auch wenn ich hier veröffentliche, dass ich derzeit nicht zuhause bin: Ich verreise alleine und die restlichen Familienmitglieder passen auf, dass meine Socken nicht geklaut werden. Wertgegenstände wie Notebook und Kamera hab ich eh dabei. Und in welchem Hotel ich die deponiere, verrate ich erst später. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s