Mit ‘2x3x3’ getaggte Beiträge

Heute geht es mal ein wenig um Familienkunde und Elternschaft. Aber keine Sorge, nur bei Zauberwürfeln. 🙂 Schaut Euch zunächst dieses Bild an. Man könnte doch denken, der Würfel im Vordergrund wäre eine Kombination aus den beiden hinteren Würfeln. Aber ich höre ihn schon rufen: „NEIN, die beiden sind ganz bestimmt nicht meine Eltern!“

helicopter-nofamily1

(mehr …)

Zum wiederholten Male ist mit der Crazy 2x3x3 auseinandergefallen. Eigentlich wollte ich nur einem Kollegen zeigen, dass man zwar die Mittelebene senkrecht stellen und dann trotzdem die obere Ebene U2 drehen kann (sic!), dass es aber nicht funktioniert, wenn man eine seitliche Ebene senkrecht stellt (beispielsweise R).

Versucht man es doch, fällt der Cuboid schneller auseinander als man gucken kann. Bitte also nur über geeigneten Flächen ausprobieren.

Wenn keine Teile in Ritzen oder im Flokati verschwunden sind, bekommt man ihn zum Glück recht einfach in 5-10 Minuten zusammen. Dabei kann man sogar aussuchen, welche der Ecken den Mitnehmer für den inneren Kreis zugeordnet bekommt. Also ob sich der weiße oder der gelbe Kreis mitdreht. Man kann auf dem Einzelteile-Foto erkennen, wie der Mitnehmer-Stein aussieht.

image

image

image

Letzte Woche habe ich angefangen, jeden Tag einen anderen Würfel mit auf die Arbeit zu nehmen und auf dem Arbeitsweg bzw. an den Endhaltestellen zu lösen. Mal schauen, wie weit ich komme – hoffentlich mindestens bis 30. Dieser Artikel beschreibt die ersten 10 Tage bzw. 10 Würfel.

cubes-IMG_7608 cubes-IMG_76191. Tag: Crazy 2x2x3

Dieser Würfel gehört zu meinen interessantesten Neuanschaffungen. Da ich die Außenteile bereits wie beim normalen 2x3x3 (ohne den Kreis) lösen kann, wollte ich hier eine eigene Lösung finden, ohne nachzuschauen.

Erst nach einigen Tagen habe ich überhaupt mitbekommen, dass der Würfel sich auf den beiden Mittelebenen auch um 90° drehen lässt (dann muss man die Oberseite 180° drehen). Das unterscheidet ihn massiv vom oben verlinkten ‚ungleichen Zwillingsbruder‘. Inzwischen kann ich ihn lösen, aber weiss selbst nicht genau wie. 🙂

cubes-IMG_7598 cubes-IMG_75472. Tag: Mixup 4x4x4

Den MixUp Cube 4x4x4 habe ich häufig in meiner Tasche. Man kann ihn wie einen normalen 4x4x4 drehen. Oder man macht die zusätzlichen MixUp-Züge und vertauscht damit Kantenplätze und Centerplätze. Ein Kantenstein nimmt immer 2 Centerplätze ein – und blockiert damit bestimmte Drehungen.

Dieser Würfel macht richtig Spaß, ist ein Hingucker, und durchaus lösbar, wenn man den normalen 4x4x4 lösen kann. Lösungs-Video hier. (mehr …)

Gestern und heute habe ich die neue Hemnes-Kommode von Ikea aufgebaut. Und nun haben meine schöneren Exemplare der Würfelsammlung ein neues Zuhause. 🙂

Am besten beschreibe ich den Inhalt mal spaltenweise: (mehr …)

200x200-3x3x2Den 3x3x4-Quader habe ich bereits ausführlich mit Lösungsweg vorgestellt; hier kommt sein „kleiner Bruder“, der 3x3x2-Cuboid. Ich habe im Juli ein kleines Video dazu aufgenommen, das ich nun endlich hochgeladen habe:

Die Lösung ist – wie im Video erwähnt – tatsächlich mit dem 3x3x4 stark verwandt; aber die Parity-Fälle, bei denen der innere Block gedreht bleibt fehlen natürlich – es gibt ja keinen inneren Block, sondern nur die Außensteine.

Zauberwürfel aus Hongkong

Veröffentlicht: 11. Juni 2012 in Plastikknobelkram
Schlagwörter:, , , , ,

Meine erste Internet-Bestellung in Übersee ist erfolgreich verlaufen. Ich habe bei Lightake ein paar Knobelspiele bestellt, die ich in deutschen Shops nicht gefunden habe. Es gibt dort eine riesige Auswahl an Zauberwürfelkram.

Am 26. Mai habe ich bestellt, am 29. kam die Versandbestätigungs-Mail und am 8. Juni war das kleine Päckchen schon hier – zollfrei und ohne Probleme. (mehr …)