Mit ‘Animoto’ getaggte Beiträge

200x200-helicoptercube-jumbledNachdem ich vorgestern bereits ein Video hochgeladen habe, wie man den Helicopter-Cube ohne Jumbling lösen kann (wenn er denn auch ohne Jumbling gemischt wurde), kommt nun der zweite Teil, das Lösen mit Jumbling.

Das Foto rechts zeigt schon, worum es beim Jumbling geht: Um ‚geheimnisvolle‘ spezielle Zugfolgen, die ganz ungewöhnliche Resultate bringen. Damit kann man den Helicopter Cube aus seiner Würfelform bringen – man kann aber auch damit z.B. zwei benachbarte Center tauschen, was ohne Jumbling niemals passiert. (mehr …)

Advertisements

Solange mein Animoto-Monat noch läuft, nutze ich die Zeit, um noch ein paar Bildershow-Videos zu machen. Hier mein Rückblick auf das Jahr 2001 bei der KVB:

Falls Ihr Animoto auch für Eure eigenen Diashows ausprobieren möchtet, verwendet bitte diesen Link: animoto.com/ref/Roland-27b7d2b43

Es lohnt sich – nicht nur für mich. 🙂

 

Habe mal wieder mit Animoto gespielt – diesmal für die Zauberwürfel-Freunde:

Vielleicht habt Ihr es schon auf der Lösungs-Seite oder auf dem obersten Artikel der Startseite, der Themen-Übersicht, gesehen: Für meine Zauberwürfeleien gibt es nun ein 25-sekündiges Promo-Video, ganz einfach erstellt aus ein paar Fotos und Screenshots des Blogs:

Erstellt habe ich das mit Animoto. Dort kann man beliebig lange kostenlos testen, erhält aber nur Videos mit einem auffälligen Wasserzeichen „Animoto Trial“. Wenn man sich dann für 20 oder 30 Euro Monatsgebühr (ggf. einmalig) eine Bezahl-Mitgliedschaft leistet, kann man alle bereits vorbereiteten Videos – und fast endlos viele neue – ohne Wasserzeichen ausgeben lassen. (mehr …)