Mit ‘Bandaged Cube’ getaggte Beiträge

legocube09Vor einigen Monaten habe ich mir über den Lego Pick a Brick Shop je 20 „Plate 2×2“ in allen 6 Zauberwürfel-Farben bestellt, weil ich mir schon immer mal einen Lego Cube basteln wollte (und weil die Steine für gut 2 Würfel reichen sollten).

Außerdem habe ich einen schwarzen Dayan Zhanchi 50mm bestellt, dessen Feldgröße ziemlich genau zu den Legosteinen passt. Ich wollte nämlich einen Lego-Cube bauen, der auch zwischen den einzelnen Feldern das Lego-Raster einhält, der also keine Zwischenräume hat. Dadurch würde er – das war mir schon vorher klar – sich ziemlich hakelig drehen lassen, aber dafür kann man später Teile mit Legosteinen verbinden.

(mehr …)

200x200-2er-bandaged1x1x2Nachdem ich in einem früheren Artikel (bzw. Video) verschiedene einfache Varianten von Bandaged Cubes gezeigt hatte, möchte ich nun mit dem Kleinsten beginnen und eine Lösung für das Problem zeigen, wenn zwei benachbarte Steine fest miteinander verbunden („bandaged“) sind. Es ist wirklich keine große Sache: (mehr …)

Hier zeige ich verschiedene Varianten von Bandaged Cubes, also Zauberwürfeln, bei denen mehrere Steine fest verbunden sind (mit Klebestreifen). Und jeweils nach dem gleichen Spielprinzip funktionierende Spezialwürfel wie Twin-MirrorCubes, Fused Cube oder den WitEden Bandaged Plexiglas-Zauberwürfel.

twinmirror-rot-verdrehtHallo Freunde des verdrehbaren Plastikkrempels, im heutigen 11-Minuten-Video stelle ich folgende Cubes vor:

Die Links zeigen die jeweilige Bestellseite bei Lightake. Wenn Ihr für diese Würfel Tutorials (für die Seite Zauberwürfel-Lösungen) wünscht, gebt bitte bescheid. Hier nun das Video:

3x3x3-variantenInzwischen haben sich eine ganze Menge unterschiedlichster Varianten des 3x3x3-Standard-Zauberwürfels in meiner Schublade angesammelt. Es wird also höchste Zeit, diese mal in einem Video vorzustellen.

Alle diese Würfel lassen sich im Prinzip wie ein normaler Zauberwürfel lösen, also beispielsweise mit meiner Anfängermethode hier aus dem Blog. Unterschiede und Besonderheiten erkläre ich im Video. Bei Fragen zu einzelnen Modellen (oder anderen 3x3x3-Varianten) nutzt bitte die Kommentarfunktion.

Im Video sind Links zu den jeweiligen Würfeln (meist Beschreibung hier im Blog) eingeblendet. Wer das Video extern in Youtube öffnet, findet diese Links auch anklickbar in der Youtube-Beschreibung.

Und nun viel Spaß: 27 Würfel in 24 Minuten:

Gestern und heute habe ich die neue Hemnes-Kommode von Ikea aufgebaut. Und nun haben meine schöneren Exemplare der Würfelsammlung ein neues Zuhause. 🙂

Am besten beschreibe ich den Inhalt mal spaltenweise: (mehr …)

200x200-witeden-bandagedNun habe ich auch ein Handy-Video aufgenommen, das den Lösungsweg des bereits vorgestellten „Bandaged“-Würfel zeigt.

Damit auch jene Cuber was davon haben, die den Klarsichtwürfel nicht haben, zeige ich im Video parallel die Lösung des zusammengeklebten Zauberwürfels:

Vor einigen Tagen hatte ich im Youtube-Kanal von CGT (GermanCubingTutorials) ein Unboxing-Video angeschaut, bei dem mir der ‚Bandaged 3x3x3‘ von WitEden auffiel. Es ist äußerlich ein 2x2x2 aus durchsichtigem Kunststoff. Und wie in fast (?) jedem 2er-Würfel läuft innendrin die Mechanik eines rundgemachten 3er-Cubes – hier allerdings verschiedenfarbig ausgeführt.

Dieser Würfel wird hier verkauft: http://www.puzzlemaster.ca/browse/cubepuzzle/otherrubiks/6226-bandaged-3×3-six-solid-color-cube

In einem Kommentar zum Video erwähnte ich, dass ich den gerne hätte, mir aber der Bezugspreis dank 10 Dollar Versand aus Kanada zu teuer wäre. Freundlicherweise bot mir CGT an, mir sein zweites Exemplar zu verkaufen. So kam es, dass ich meinen eigenen WitEden Bandaged 3×3 mit seiner coolen Plexiglas-Optik schon 5 Tage nach Betrachten des Videos in den Händen hielt.

Ich finde diesen Würfel nicht nur schick, sondern auch interessant. Dreht man doch an einem 2×2, aber löst einen 3×3 im Inneren. Schnell stellt man fest, dass sich die Seiten Weiß, Grün, Orange nicht einzeln drehen lassen, sondern jeweils die angrenzende Mittelebene mitdrehen, während die Seiten Gelb, Blau, Rot sich ganz normal einzeln drehen.

Damit verhält sich der WitEden Bandaged 3×3 genau wie der im Hintergrund abgebildete Zauberwürfel mit drei zusammengeklebten Flächen. Alle an die weiß-grün-orange Ecke angrenzenden Steine wurden mit durchsichtigem Tesafilm verklebt (und für’s Foto wurde diese Verklebung mit Lochverstärkungsringen hervorgehoben). Sobald ich diesen Bandaged Cube sicher lösen kann (3 oder 4mal hat es gestern abend schon geklappt…), wird auch der neue Transparentcube kein Problem mehr darstellen. Aber ein Blickfang in der (zukünftigen) Vitrine wird er auch dann noch sein. Und ein Anschauungsmodell für die Mechanik der 2×2-Würfel.